Ausbildung Die Ausbildung in der Freiwillige Feuerwehr umfasst die Bereiche: Brandschutz Technische Hilfeleistung Erste Hilfe Die Ausbildung erfolgt in Form eines Grundausbildungslehrganges, in dem alle neuen Kameraden aus unserem Bereich durch die Bereichsausbilder geschult werden. Bei den Übungen in der Wehr ( siehe Übungsplan ) werden die Kenntnisse vertieft und das Zusammenspiel in Theorie und Praxis geübt, denn im Ernstfall muss jeder Handgriff sitzen und jeder muss sich auf den anderen verlassen können. Aufbauend auf die Ausbildung finden weitere Lehrgänge an der Landesfeuerwehrschule in Abend- und Tagesform statt. Beispiele: Atemschutzgerätewart Gruppenführer Gerätewart Drehleitermaschinist Bootsführer In den Ausbildungen erlangen sie Kenntnisse u.a. über: Gefährliche Stoffe Erkennen von Gefahren Brandbekämpfung mit verschiedenen Löschmitteln Menschenrettung aus gefährlichen Situationen Erstmaßnahmen bei Verletzten Fachgerechte Erstversorgung Sichere Handhabung von technischem Gerät Eigensicherung Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, schauen Sie doch mal Abends, ab ca. 18:00 Uhr, bei uns vorbei (in der Regel ist dann immer jemand im Feuerwehrhaus), oder setzen Sie sich mit unserem Kommandanten via E-Mail in Verbindung.
Copyright by Freiwillige Feuerwehr Burgkunstadt
Informationen zur Aktion Beitrittserklärung Beitrittserklärung