Copyright by Freiwillige Feuerwehr Burgkunstadt
Neuigkeiten 2017
Informationen zur Aktion Die erfolgreichen Teilnehmer mit den Vertretern der Kreisinspektion und der
Leistungsabzeichen “Die Gruppe im Löscheinsatz” Zwölf   Männer   haben   die   Prüfung   "Die   Gruppe   im   Löscheinsatz"   erfolgreich   abgelegt.   Ein Aktiver   der   Wehr   Ebneth-Hainweiher   und elf    Aktive    der    Feuerwehr    Burgkunstadt    stellten    sich    unter    den    Blicken    der    Vertreter    der    Kreisbrandinspektion,    der    Stadt Burgkunstadt und zahlreicher Gäste dieser Herausforderung. Unter   der   Führung   von   Mathias   Eberlein   (Ausbildungsleiter)   trainierten   die   Mitglieder   der Feuerwehren.       Kreisbrandinspektor       Thilo       Kraus       überreichte       die       begehrten Leistungsabzeichen    unterschiedlicher    Stufen    im    Beisein    von    Kreisbrandmeister    Lutz Schneider,    Thomas    Schwarz    (Schiedsrichter)    und    einem    sichtlich    stolzen    André Grothues,   dem   Kommandanten   der   Feuerwehr   Burgkunstadt.   Zweite   Bürgermeisterin Sabine   Heppner   dankte   den   Teilnehmern   für   ihr   Engagement   und   die   Bereitschaft   durch zusätzliches    intensives    Training    ihr    selbst    und    den    Bürgern    ein    hohes    Gefühl    an Sicherheit zu vermitteln. Die Aktiven nach erfolgreich abgelegter Leistungsprüfung mit Gratulanten aus Feuerwehrführung und Stadtverwaltung Mehr Bilder findest Du in der Bildergalerie. Zamm geht´s Unsere     Jugendfeuerwehr´ler     waren     auch     dieses     Jahr     wieder     fleissig     und     haben     den     Weidnitzer Kinderspielplatz im Weidnitzer Weg/Obristfelder Weg wieder auf Vordermann gebracht. In   der Aktion   von   Bad   Brambacher   geht   es   darum,   einen   Frühjahrsputz   auf   Kinderspielplätzen   durchzuführen. Für jeden Teilnehmer gab es kostenlos leckere Limo und Spielgeräte zu gewinnen. Vielen Dank an unsere Jungendlichen und dem Betreuer-Team!!! Mehr Bilder findest Du in der Bildergalerie. Eine Ära ging zu Ende - Walter Petterich zum Ehrenvorstand ernannt Walter   Petterich   ist   1970   in   die   FF   Burgkunstadt   eingetreten,   jetzt   wurde   er   nach   46   Jahren   aus   dem   aktiven   Dienst   verabschiedet. Für   seinen   sechsjährigen   Einsatz   als   Vorstand   und   die   vorausgegangenen   20   Jahre   als   stellvertretender   Vorsitzender   wurde   er   bei der Jahreshauptversammlung auf einstimmigen Beschluss der Vorstandschaft zum Ehrenvorstand ernannt. >> weiterlesen >> Stützpunkt-Feuerwehr Burgkunstadt zieht Bilanz   Die umfangreichen Jahresberichte bezeugten bei der Mitgliederversammlung, dass die Stützpunktfeuerwehr Burgkunstadt neben dem „Kerngeschäft Retten, Bergen, Löschen, Schützen“ auch ein wichtiger Faktor im gesellschaftlichen Leben der Stadt ist. Das Protokoll verlas Schriftführer Klaus Pühlhorn, den Kassenbericht legte Kassier Thomas Deuerling dar. >> weiterlesen >>